Familienpatinnen gesucht

 

In ganz Deutschland werden ehrenamtliche Familienpatinnen gesucht. Über 90% aller Familienpaten sind Frauen. Wir werden auf dieser Website deshalb nur von Familienpatinnen sprechen.

Familienpatinnen gehen regelmäßig einige Stunden pro Woche zu immer derselben jungen Familie mit kleinen Kindern. Sie bringt, was sich die Eltern gewünscht haben: die freundschaftliche Beratung von einer privaten aber kompetenten Ratgeberin in Alltags- und Erziehungsfragen. Sie passt auch manchmal auf die Kinder auf, wenn die Eltern einen unerwarteten Termin wahrnehmen müssen.

Familienpatinnen sind nicht zu verwechseln mit Kinderpatinnen oder -paten. (www.leihomas-leihopas.de) Die letzteren sind besonders häufig und bekannt als Leihomas und Leihopas, oder auch Wunschgroßeltern. Kinderpatinnen und – paten kümmern sich in erster Linie regelmäßig um ein Kind, das schon sprechen kann aber zu oft allein ist, weil es zu wenig geduldige Ansprechpartner hat.

 

 

 

 

 Posted by at 9:41